Der Cottbus-Podcast.

NULLDREI55 JEDEN SONNTAG AUF RADIO COTTBUS 

MONTAGS IN DER WIEDERHOLUNG

Nulldrei55 ist der Cottbus-Podcast von Radio Cottbus. Hier erzählen Menschen, die in und für Cottbus und die Lausitz leben. Die jeder kennt, die keiner kennt. Die an Cottbus und die Region glauben oder leise zweifeln. Die Ideen und Visionen haben oder danach suchen. Hier erzählen wir ihre Geschichten. Ronny Gersch lädt seine Gäste ins Studio B der neuen Studios von Radio Cottbus in der Straße der Jugend. Jeden Sonntag ab 10 Uhr und montags ab 20 Uhr in der Wiederholung geht Nulldrei55 als Radioshow auf Sendung. Auf www.nulldrei55.de und überall, wo es gute Podcasts gibt, lässt sich Nulldrei55 abonnieren. 

DAS NEUESTE

Sylvia Wähling - Gegen das Vergessen
28.11.2021

142 Jahre zwischen Bautzner Straße und der Gartenstraße - das Zentralgefängnis Cottbus. Gefängnis für Generationen und alle politischen Systeme. Es war Jugendgefängnis, Frauen-Zuchthaus und Männer-Haftanstalt. Lang ist das her. Der letzte Häftling wurde vor 20 Jahren entlassen. Heute dokumentiert das Menschenrechtszentrum die lange und zum Teil düstere Geschichte dieses Ortes, der in der DDR mitten in der Stadt vor allem Menschen wegsperrte, deren einziges Verbrechen es war, anders zu denken. Die Politikwissenschaftlerin Sylvia Wähling bewahrt die Geschichten hinter Gittern als Leiterin der Gedenkstätte.

Nulldrei55 - nichts verpassen!

Abonniere die Updates zum Cottbus-Podcast